Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix US-Golfstar Koepka gewinnt die 101. PGA Championship
Sportbuzzer Sportmix US-Golfstar Koepka gewinnt die 101. PGA Championship
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:15 20.05.2019
Brooks Koepka gewann erneut die PGA Championship. Quelle: Julio Cortez/AP
New York

Der Weltrangliste-Erste Dustin Johnson (USA) kam Koepka mit einer 69er-Runde (274 Schläge) gefährlich nahe, konnte ihn aber letztlich nicht mehr vom ersten Platz verdrängen. Auf Platz drei folgte mit Jordan Spieth ein weiterer US-Amerikaner (278 Schläge).

"Ich habe nie daran gedacht, noch zu scheitern", sagte Koepka nach seinem Sieg, bei dem er seinen Sieben-Schläge-Vorsprung fast noch verspielt hätte. Für seinen sechsten Erfolg auf der US-Tour kassierte er ein Preisgeld von rund zwei Millionen Dollar. Koepka gewann damit vier Major-Turniere in den vergangenen beiden Jahren. "Vier aus acht. Ich mag, wie sich das anhört", sagte Koepka, der auch wieder auf Platz eins der Weltrangliste kletterte.

Der aktuelle Masters-Sieger Tiger Woods und Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer waren bereits nach zwei Tagen bei dem mit elf Millionen Dollar dotierten Turnier auf dem schweren Par-70-Kurs auf Long Island am Cut gescheitert und vorzeitig ausgeschieden.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die EWE Baskets Oldenburg haben eine Niederlage zum Playoff-Auftakt der Basketball-Bundesliga dank eines starken Schlussviertels verhindert.

Der Tabellenzweite der Hauptrunde setzte sich am Sonntag mit 105:94 (53:56) gegen die Telekom Baskets Bonn durch und übernahm mit 1:0-Siegen die Führung in der Viertelfinalserie.

19.05.2019

Golfstar Brooks Koepka dominiert weiter die 101. PGA Championship und hat beste Chancen auf die Titelverteidigung.

Der 29 Jahre alte US-Amerikaner spielte am dritten Tag des zweiten Major-Turniers des Jahres auf dem Bethpage Black Course in der Nähe von New York eine 70er-Runde und liegt mit insgesamt 198 Schlägen weiter klar an der Spitze.

19.05.2019

Nur einen Tag nach dem Debakel gegen Kanada muss Deutschland bei der Eishockey-WM wieder gegen die USA ran. Kapitän Müller fordert eine andere Einstellung, nachdem das Viertelfinale bereits perfekt ist.

19.05.2019