Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Tennis Zukunft von Nürnberger Tennis-Turnier weiter ungeklärt
Sportbuzzer Sportmix Tennis Zukunft von Nürnberger Tennis-Turnier weiter ungeklärt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:19 25.05.2019
Nürnberg

"Wenn es eine Zukunft gibt, wird eine neue Ära starten."

Der Nürnberger Versicherungscup wurde erstmals 2013 ausgetragen. Das WTA-Event ist mit 250 000 US Dollar Preisgeld dotiert. "Es kann nicht immer nur ein Sponsor alles schultern", sagte Reichel. "Wir werden versuchen, die Kräfte zu bündeln."

Zuletzt wurde darüber spekuliert, dass das Turnier in Nürnberg mit dem Herren-Event in Hamburg zusammengelegt werden könnte. Für halbe Sachen sei sie als Veranstalterin aber nicht zu haben, beteuerte Reichel. "Dann muss man auch die Konsequenzen ziehen." Bis Ende Juli soll eine Entscheidung fallen, ob die Veranstaltung in Nürnberg auch 2020 eine Auflage erlebt.

dpa

Alexander Zverev hat beim Tennisturnier in Genf das Endspiel erreicht und steht vor seinem ersten Titel in dieser Saison.

Der zuletzt formschwache Hamburger setzte sich gegen Federico Delbonis aus Argentinien mit 7:5, 6:7 (6:8), 6:3 durch und kann wieder selbstbewusster in die French Open starten.

24.05.2019

Antonia Lottner hat über die Qualifikation den Sprung ins Hauptfeld der French Open geschafft. Die 22 Jahre alte Stuttgarterin setzte sich in Paris in der dritten und entscheidenden Qualifikationsrunde 6:3, 6:4 gegen die Spanierin Georgina Garcia Perez durch.

24.05.2019

Eine polarisierende Kasachin und eine beharrliche Slowenin kämpfen in Nürnberg um 280 Weltranglisten-Punkte für den Gewinner. Die Tennis-Fans in Franken freuen sich auf das Finale Julia Putinzewa gegen Tamara Zidansek.

24.05.2019