Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Tennis Tennisspielerin Barty in Melbourne im Viertelfinale
Sportbuzzer Sportmix Tennis Tennisspielerin Barty in Melbourne im Viertelfinale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:08 26.01.2020
Hat sich in Viertelfinale der Australian Open gespielt: Ashleigh Barty. Quelle: Dave Hunt/AAP/dpa
Anzeige
Melbourne

Die 23-Jährige setzte sich in Melbourne gegen die Amerikanerin Alison Riske mit 6:3, 1:6, 6:4 durch und zog damit ins Viertelfinale ein. Nach 1:36 Stunden stand der Erfolg der French-Open-Gewinnerin am Australia Day, dem Nationalfeiertag, fest.

Barty revanchierte sich damit auch für ihr Achtelfinal-Aus gegen Riske in Wimbledon und spielt nun gegen die zweimalige Grand-Slam-Turniersiegerin Petra Kvitova um den Einzug ins Halbfinale. Die Bad Oldesloerin Julia Görges hatte in der dritten Runde gegen Riske verloren.

In der Damen-Konkurrenz der Australian Open sind bereits sechs der ersten zehn der Setzliste ausgeschieden, darunter Titelverteidigerin Naomi Osaka aus Japan und die 23-malige Grand-Slam-Turniersiegerin Serena Williams aus den USA.

dpa

Streit mit dem Manager, Unstimmigkeiten im Trainer-Team: Probleme außerhalb des Platzes belasteten Alexander Zverev in der Saison 2019. Jetzt sei er "glücklich im Leben", sagt er bei den Australian Open. Dazu trägt auch eine Frau an seiner Seite bei.

26.01.2020

Der Tennis-Weltranglisten-Erste Rafael Nadal bekommt es im Achtelfinale der Australian Open mit dem Australier Nick Kyrgios zu tun.

Der Spanier Nadal gewann seine Drittrunden-Partie in Melbourne gegen seinen spanischen Davis-Cup-Kollegen Pablo Carreno Busta mit 6:1, 6:2, 6:4. Damit blieb der 19-fache Grand-Slam-Turniersieger ohne Satzverlust.

Kyrgios folgte ihm am Abend in einem spannenden Fünf-Satz-Match in 4:26 Stunden mit einem 6:2, 7:6 (7:5), 6:7 (6:8), 6:7 (7:9), 7:6 (10:8) gegen den Russen Karen Chatschanow.

25.01.2020

Nach nur zwei Wochen haben der frühere French-Open-Sieger Thomas Muster und der zweimalige Paris-Finalist Dominic Thiem ihre Zusammenarbeit schon wieder beendet.

25.01.2020