Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Tennis Switolina bei Tennis-Saisonfinale im Halbfinale
Sportbuzzer Sportmix Tennis Switolina bei Tennis-Saisonfinale im Halbfinale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 30.10.2019
Titelverteidigerin Jelina Switolina hat sich bei den WTA Finals in Shenzhen für das Halbfinale qualifiziert. Quelle: Andy Wong/AP/dpa
Shenzhen

Damit gelang der Weltranglisten-Achten ihr zweiter Sieg in der Vorrunde. Dadurch ist sie sicher unter den besten Zwei ihrer Gruppe. Vor einem Jahr war Switolina mit dem Titelgewinn beim Saisonabschluss der besten Tennis-Damen ihr größter Erfolg gelungen.

Im zweiten Spiel der Lila Gruppe musste die Kanadierin Bianca Andreescu gegen Karolina Pliskova wegen einer Knieverletzung aufgeben. Die US-Open-Siegerin konnte nach dem mit 3:6 verlorenen ersten Satz nicht mehr weiterspielen. Ob sie am Freitag zu ihrem letzten Gruppenspiel gegen Switolina antritt, ist noch unklar. Andreescu hat aber keine Chancen mehr, das Halbfinale zu erreichen. Den zweiten Halbfinal-Teilnehmer der Lila Gruppe spielen am Freitag Halep und Pliskova im direkten Duell aus.

Die WTA Finals werden erstmals in China ausgetragen und sind mit 14 Millionen US-Dollar dotiert. Die Kielerin Angelique Kerber verpasste in ihrer schwachen Saison die Qualifikation.

dpa

Der Schweizer Tennis-Star Roger Federer verzichtet aus familiären Gründen nun doch auf die Premiere des ATP-Cups. Der neu geschaffene Mannschaftswettbewerb wird vom 3. bis 12. Januar in Brisbane, Perth und Sydney ausgetragen und dient erstmals als Vorbereitung auf die Australian Open.

30.10.2019

Tennisspielerin Julia Görges will mit dem bisherigen Fed-Cup-Kapitän Jens Gerlach als neuem Trainer wieder an ihre erfolgreichsten Zeiten anknüpfen.

Der 46-jährige Gerlach gibt dafür "mit sofortiger Wirkung" seinen Posten beim Deutschen Tennis Bund auf, wie der Verband mitteilte.

29.10.2019

Die Niederländerin Kiki Bertens hat bei den WTA Finals für eine große Überraschung gesorgt.

Die 27 Jahre alte Tennisspielerin gewann im chinesischen Shenzhen gegen die Australierin Ashleigh Barty mit 3:6, 6:3, 6:4. Dabei hatte Bertens erst am Vormittag erfahren, dass sie für die Japanerin Naomi Osaka nachrücken würde.

29.10.2019