Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Tennis Struff überrascht in Paris: Sieg gegen Chatschanow
Sportbuzzer Sportmix Tennis Struff überrascht in Paris: Sieg gegen Chatschanow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 29.10.2019
Steht in Paris im Achtelfinale: Jan-Lennard Struff. Quelle: Alexandra Wey/KEYSTONE/dpa
Paris

Mit einem spektakulären Schmetterball machte der 29-Jährige nach genau zwei Stunden das Weiterkommen perfekt. Am Abend spielt bei der mit rund 5,8 Millionen Euro dotierten Veranstaltung auch noch die deutsche Nummer eins Alexander Zverev gegen den Spanier Fernando Verdasco. Für Zverev geht es um wichtige Punkte für die Qualifikation für die ATP-Finals.

dpa

In den vergangenen Jahren war es Angelique Kerber, die zum Abschluss der Tennis-Saison bei den WTA Finals dabei war. Als Belohnung für eine erfolgreiche Saison. In diesem Jahr ist eine andere Deutsche qualifiziert. Und sorgt im Doppel für Furore.

29.10.2019

Die japanische Tennisspielerin Naomi Osaka kann das WTA-Finale im chinesischen Shenzen nicht fortsetzen.

Die Nummer drei der Weltrangliste, die am heutigen Dienstag gegen die Australierin Ashley Barty spielen sollte, leidet an einer Schulterverletzung.

29.10.2019

Titelverteidigerin Jelina Switolina hat bei den WTA Finals ihre Auftaktpartie gewonnen. Die Ukrainerin setzte sich im chinesischen Shenzhen gegen die Tschechin Karolina Pliskova mit 7:6 (14:12), 6:4 durch.

28.10.2019