Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Tennis Struff scheitert früh in Tokio
Sportbuzzer Sportmix Tennis Struff scheitert früh in Tokio
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:40 30.09.2019
Jan-Lennard Struff kassierte in Tokio eine überraschende Niederlage. Quelle: Frank Franklin II/AP
Tokio

Gegen den 35-Jährigen, der in der Weltrangliste 96 Plätze hinter dem Deutschen notiert ist und der nur dank einer Wildcard an dem Turnier teilnehmen darf, schien Struff lange auf dem Weg zu einem Arbeitssieg, ehe ihm am Ende des zweiten Satzes die Kontrolle entglitt. Struff war der einzige Spieler im Hauptfeld des mit knapp 1,9 Millionen US-Dollar dotierten Hartplatzturniers.

dpa

Angelique Kerber hat wie zuvor Andrea Petkovic die zweite Runde des Tennisturniers in Peking erreicht.

Die dreimalige Grand-Slam-Siegerin gewann bei der mit rund 8,3 Millionen Dollar dotierten WTA-Veranstaltung in knapp zwei Stunden mit 6:2, 1:6, 6:4 gegen die Chinesin Zhang Shuai.

29.09.2019

Die einstige Wimbledonfinalistin Sabine Lisicki befindet sich nach einer Erkrankung an Pfeifferschem Drüsenfieber auf dem Weg der Besserung und hofft auf ein baldiges Tennis-Comeback.

27.09.2019

Sein Fehlverhalten beim ATP-Turnier in Cincinnati kommt den australischen Tennis-Profi Nick Kyrgios teuer zu stehen.

Die ATP belegte den Wiederholungstäter, der bereits eine Geldstrafe in Höhe von 113.000 US-Dollar hatte zahlen müssen, mit einer sechsmonatigen Bewährungsstrafe.

26.09.2019