Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Tennis Schwächelnder Zverev spielt kurzfristig in Genf
Sportbuzzer Sportmix Tennis Schwächelnder Zverev spielt kurzfristig in Genf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:39 17.05.2019
Hat sich kurzfristig für einen Start in Genf entschieden: Alexander Zverev. Quelle: Bernat Armangue/AP
Rom

Es ist sein erstes Start bei diesem Turnier.

Zverev befindet sich seit Wochen in einer sportlichen Krise und war beim ATP-Sandplatzturnier in Rom bereits in seinem Auftaktspiel gescheitert. Der 22-Jährige verlor am Dienstag gegen den Italiener Matteo Berrettini nach 1:49 Stunde mit 5:7, 5:7.

dpa

Die Tennis-Weltranglisten-Erste Naomi Osaka aus Japan hat beim Turnier in Rom wegen einer Verletzung an der rechten Hand für ihr Viertelfinale abgesagt. Osaka hätte gegen die Niederländerin Kiki Bertens antreten sollen.

17.05.2019

Der australische Tennisprofi Nick Kyrgios hat wieder einmal für einen Eklat gesorgt und ist beim ATP-Turnier in Rom disqualifiziert worden.

Im Zweitrunden-Match gegen den Norweger Casper Ruud stand es 3:6, 7:6 (7:5), 1:1, als Kyrgios vom Schiedsrichter anscheinend wegen Fluchens einen Punktabzug bekam und 1:2 in Rückstand geriet.

16.05.2019

Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber nimmt am diesjährigen Tennisturnier am Hamburger Rothenbaum teil.

Nach dem österreichischen Weltranglisten-Vierten Dominic Thiem und dem Weltranglisten-Zwölften Fabio Fognini aus Italien hat auch der 35 Jahre alte Augsburger seine Zusage gegeben, teilte der Veranstalter in der Hansestadt mit.

15.05.2019