Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Tennis Nach Hüft-OP: Murray plant Comeback in Miami
Sportbuzzer Sportmix Tennis Nach Hüft-OP: Murray plant Comeback in Miami
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
21:51 05.03.2020
Will in Miami sein Comeback geben: Andy Murray. Quelle: Zhong Zhengbin/Imaginechina via ZUMA Press/dpa
Anzeige
Miami

Die Veranstaltung in Florida beginnt am 25. März.

Die ehemalige Nummer eins der Welt hat seit der Endrunde des Davis Cups in Madrid im November des vergangenen Jahres wegen einer Beckenverletzung kein Spiel mehr bestritten. Zuvor war der 32 Jahre alte Brite lange Zeit nach einer Hüftoperation ausgefallen und hatte erst im Herbst sein Comeback gegeben. Er habe zuletzt sehr viel Aufbautraining absolviert und fühle sich gut, sagte Murray. "Ich habe bislang nur noch nicht wieder Tennis gespielt."

Anzeige

dpa

Tennisspielerin Anna-Lena Friedsam hat beim WTA-Turnier in Lyon für eine Überraschung gesorgt.

Die 26-Jährige setzte sich am Donnerstagabend gegen die an Nummer zwei gesetzte französische Lokalmatadorin Kristina Mladenovic mit 6:3, 6:3 durch und zog ins Viertelfinale ein.

05.03.2020

Über Düsseldorf nach Madrid: Die deutschen Tennis-Herren wollen auch in diesem Jahr wieder zur Davis-Cup-Endrunde. Dass ihr Spitzenspieler fehlt, ist kein Thema.

05.03.2020

Alexander Zverev kann aus Sicht des früheren Davis-Cup-Spielers Bernd Karbacher die hohen Erwartungen erfüllen.

"Er hat so viel Potenzial, und vor allem hat er ja auch noch Potenzial nach oben", sagte der 51 Jahre alte ehemalige Tennisspieler der Deutschen Presse-Agentur.

05.03.2020