Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Tennis Mona Barthel bei Turnier in Rom ausgeschieden
Sportbuzzer Sportmix Tennis Mona Barthel bei Turnier in Rom ausgeschieden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:50 13.05.2019
In Rom bereits in der ersten Runde ausgeschieden: Mona Barthel. Quelle: Roman Koksarov/AP
Rom

Barthel war erst über die Qualifikation in das Hauptfeld des mit 3,15 Millionen Dollar dotierten Damen-Wettbewerbs eingezogen. Die 28-Jährige ist in der Weltrangliste derzeit nur die Nummer 85.

Als zweite deutsche Spielerin in Rom ist Julia Görges dabei, Wimbledonsiegerin Angelique Kerber fehlt wegen einer Knöchelverletzung.

Die langjährige Weltranglisten-Erste Serena Williams aus den USA startete mit einem 6:4, 6:2-Erfolg über die schwedische Qualifikantin Rebecca Peterson am Montag in ihre diesjährige Sandplatzsaison.

Im Herren-Wettbewerb, der mit 5,2 Millionen Euro dotiert ist, stehen Alexander Zverev nach einem Freilos und Philipp Kohlschreiber nach seinem Auftaktsieg schon in der zweiten Runde. Außerdem tritt noch Jan-Lennard Struff bei der Masters-Veranstaltung an.

dpa

Dank seines souveränen Zweisatz-Erfolgs im Endspiel ist der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic in Madrid Nachfolger von Vorjahressieger Alexander Zverev.

Der serbische Tennisprofi gewann gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas 6:3, 6:4 und holte sich zum dritten Mal in Madrid den Titel.

12.05.2019

Angelique Kerber wird ohne weitere Spielpraxis bei den French Open in Paris antreten. Nach ihrer Knöchelverletzung von Madrid und ihrer Absage von Rom sei kein weiterer Start vor dem dritten Grand-Slam-Turnier geplant, teilte ihr Manager Aljoscha Thron auf dpa-Anfrage mit.

12.05.2019

Stefanos Tsitsipas hat im Halbfinale des Masters- Turniers in Madrid für eine große Überraschung gesorgt und Publikumsliebling Rafael Nadal bei dessen Heimvorstellung gestoppt.

12.05.2019