Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Tennis Djokovic verzichtet auf Start in Indian Wells
Sportbuzzer Sportmix Tennis

Djokovic verzichtet auf Start in Indian Wells

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:50 30.09.2021
Novak Djokovic wird nicht in Indian Wells spielen.
Novak Djokovic wird nicht in Indian Wells spielen. Quelle: Elise Amendola/AP/dpa
Anzeige
Indian Wells

Gründe für seine Absage nannte der 34-Jährige nicht. Turnierdirektor Tommy Haas zeigte sich enttäuscht über das Fehlen des fünfmaligen Turniersiegers. Das sonst für den März angesetzte kombinierte Damen- und Herren-Turnier findet in diesem Jahr vom 7. bis 17. Oktober statt.

Djokovic hat zuletzt bei den US Open gespielt, wo er durch die Final-Niederlage gegen den Russen Daniil Medwedew den Grand Slam verpasste - den Gewinn der vier wichtigsten Turniere in einem Kalenderjahr. Zuvor hatte er die Australian Open, die French Open und Wimbledon für sich entschieden, den angestrebten Olympiasieg aber durch die Halbfinal-Niederlage gegen Alexander Zverev verpasst. Außer Djokovic fehlen in Indian Wells auch die Altstars Rafael Nadal und Roger Federer sowie der Österreicher Dominic Thiem.

US-Open-Siegerin Emma Raducanu ist hingegen in Indian Wells dabei. Die 18-jährige Britin, die das Grand-Slam-Turnier in New York sensationell gewonnen hatte, erhielt eine Wildcard. Dagegen hat die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty aus Australien ebenso abgesagt wie die Japanerin Naomi Osaka.

© dpa-infocom, dpa:210930-99-422825/2

dpa