Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Reiten Deutsche Reiter erfolglos beim Weltcup-Springen in London
Sportbuzzer Sportmix Reiten

Deutsche Reiter erfolglos beim Weltcup-Springen in London

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 19.12.2021
Springreiter Marcus Ehning überspringt auf seinem Pferd Calanda ein Hindernis.
Springreiter Marcus Ehning überspringt auf seinem Pferd Calanda ein Hindernis. Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa
Anzeige
London

Sieger wurde der Brite Harry Charles mit Stardust, ihm gelang die schnellste fehlerfreie Runde vor dem Niederländer Harrie Smolders mit Monaco. Der Brite John Whitaker wurde mit Unick du Francport Dritter.

Nach der sechsten von zehn Stationen des Weltcups in Westeuropa liegt weiterhin der Ire Denis Lynch vorne, gefolgt von dem Briten Charles und dem Brasilianer Eduardo Pereira de Menezes. Einziger Deutscher unter den besten Zehn ist Christian Kukuk (Riesenbeck) auf Rang zehn.

© dpa-infocom, dpa:211219-99-444942/2

dpa