Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Radsport Trek-Segafredo suspendiert Trump-Unterstützter Simmons
Sportbuzzer Sportmix Radsport

Trek-Segafredo suspendiert Trump-Unterstützter Simmons

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 01.10.2020
US-Profi Quinn Simmons bei der Straßenrad-WM 2019 in Harrogate. Quelle: Yorick Jansens/BELGA/dpa
Anzeige
Frankfurt/Main

Man unterstütze zwar das Recht auf Meinungsfreiheit, "aber wir werden die Menschen für ihre Worte und Taten zur Rechenschaft ziehen", hieß es weiter.

Simmons, Junioren-Weltmeister von 2019, führte via Twitter einen Disput mit einer niederländischen Journalistin. Diese hatte bei dem Sozialen Netzwerk geschrieben: "Wenn ihr mir folgt und Trump unterstützt, könnt ihr gehen." Der 19 Jahre alte Simmons antwortete daraufhin "Bye" mit einer schwarzen winkenden Emoji-Hand und bezeichnete sich später auf Nachfrage als Unterstützer des derzeitigen US-Präsidenten Donald Trump. Der Post der Journalistin wurde später gelöscht. Wie es mit Simmons nach der Suspendierung weitergehe, ließ der Rennstall zunächst offen.

Anzeige

© dpa-infocom, dpa:201001-99-785755/2

dpa