Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Radsport Roglic fährt weiter in Rot - Higuita gewinnt 18. Etappe
Sportbuzzer Sportmix Radsport Roglic fährt weiter in Rot - Higuita gewinnt 18. Etappe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 12.09.2019
Der Kolumbianer Sergio Higuita feiert seinen Etappensieg, als er die Ziellinie überquert. Quelle: Yuzuru Sunada/BELGA
Becerril de la Sierra

Im Gesamtklassement liegt der ehemalige Skispringer nun 2:50 Minuten vor Alejandro Valverde. Der Weltmeister aus Spanien verdrängte als Etappen-Dritter seinen kolumbianischen Movistar-Teamkollegen Nairo Quintana (+3:31) auf den dritten Platz.

Den 18. Tagesabschnitt mit vier Bergen der ersten Kategorie gewann der Kolumbianer Sergio Higuita. Der erst 22-Jährige aus Medellin setzte sich rund 37 Kilometer vor dem Ziel von seinen Verfolgern ab und feierte mit dem Etappensieg den bisher größten Erfolg seiner Karriere.

Die 19. Etappe am Freitag steht wieder ganz im Zeichen der Sprinter. Auf den 165,2 Kilometern von Avila nach Toledo muss das Peloton keine nennenswerten Anstiege bewältigen. Die 74. Vuelta endet am Sonntag in der spanischen Hauptstadt Madrid.

dpa

Der deutsche Straßenrad-Meister Maximilian Schachmann hat seine Teilnahme bei den Weltmeisterschaften in England abgesagt.

Der 25 Jahre alte Radprofi habe zuletzt einen grippalen Infekt gehabt und deswegen wichtige Trainingstage und Rennen in Kanada zur Vorbereitung verpasst. "Es ist einfach alles um zwei Wochen nach hinten gerutscht", sagte ein Sprecher des Teams Bora-hansgrohe.

11.09.2019

Radsprinter Max Walscheid wird das deutsche Radteam Sunweb zum Saisonende verlassen und ab 2020 für das Team NTT starten. Dies teilte der südafrikanische Rennstall Dimension Data, der ab Januar unter den Namen NTT antreten wird, mit.

10.09.2019

Primoz Roglic kommt dem Sieg bei der 74. Spanien-Rundfahrt immer näher. Der 29-jährige Slowene baute seinen Vorsprung mit einem 16. Platz auf der 144,4 Kilometer langen 16. Etappe von Pravia nach Alto de La Cubilla weiter aus.

09.09.2019