Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Radsport Rasante Abfahrt ins Ziel: Fahrer kämpfen in Gap um Sieg
Sportbuzzer Sportmix Radsport Rasante Abfahrt ins Ziel: Fahrer kämpfen in Gap um Sieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 23.07.2019
Gap

Auf den 200 Kilometern von Pont du Gard nach Gap müssen die Radprofis am Mittwoch (12.40 Uhr/One und Eurosport) jeweils einen Anstieg der vierten und der dritten Kategorie bewältigen. Letzterer endet 8,5 Kilometer vor dem Ziel, die darauffolgende Abfahrt führt direkt ins Ziel nach Gap. Kommt keine Fluchtgruppe durch, ist der Slowake Sagan klarer Favorit. Die weiteren Sprinter dürften nicht über den letzten Berg kommen. Für Emanuel Buchmann und Co. ist es der letzte Tag vor dem Alpen-Start.

dpa

Deutschlands Straßenrad-Meister Maximilian  Schachmann blickt nach einer Hand-Operation zuversichtlich auf die kommenden Monate. "Die OP ist super verlaufen.

23.07.2019

Vom Tour-Champion zum Bruchpiloten: Für Geraint Thomas läuft die 106. Tour de France alles andere als wunschgemäß. Der Titelverteidiger kam auf der Etappe rund um Nimes bereits zum dritten Mal während der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt zu Fall.

23.07.2019

Der dreimalige Straßenrad-Weltmeister Peter Sagan schreckt mit seinen Scherzen auch vor Deutschlands Tour-Hoffnung  Emanuel Buchmann nicht zurück.

Dies erzählte der 29 Jahre alte  Slowake dem "Kölner Stadt-Anzeiger": "Ich habe ihn damals um zwei Uhr morgens in seinem Zimmer geweckt – und den Inhalt eines Feuerlöschers in dem Raum verteilt.

23.07.2019