Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Radsport Positiver Coronavirus-Test bei Tour-Etappensieger Gaviria
Sportbuzzer Sportmix Radsport Positiver Coronavirus-Test bei Tour-Etappensieger Gaviria
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:37 12.03.2020
Wurde bei der UAE-Tour positiv auf das Coronavirus getestet: Fernando Gaviria. Quelle: Gian Mattia D'alberto/Lapresse via ZUMA Press/dpa
Anzeige
Frankfurt/Main

Gaviria gehe es inzwischen aber schon wieder gut, wie der 25 Jahre alte Kolumbianer in einer eigens aufgenommenen Videobotschaft mitteilte. Gaviria befand sich nach der abgebrochenen UAE-Tour in Quarantäne, nachdem er zuvor über starkes Fieber geklagt hatte. Er gilt als einer besten Sprinter der Radsport-Szene. Im Jahr 2018 gewann Gaviria zwei Etappen bei der Tour de France und in den Jahren 2017 und 2019 insgesamt fünf beim Giro d'Italia.

dpa

Der deutsche Straßenradmeister Maximilian Schachmann hat mit einem starken Einzelzeitfahren seine Gesamtführung bei der Traditions-Rundfahrt Paris-Nizza weiter ausgebaut.

11.03.2020

Der russische Radprofi Dimitri Strachow ist nach seinem Start bei der Ende Februar abgebrochenen UAE-Tour positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte sein Team Rusvelo-Gazprom auf Instagram mit.

11.03.2020

Radprofi Maximilian Schachmann hat sein Gelbes Trikot des Gesamtführenden bei der 78. französischen Fernfahrt Paris-Nizza erneut erfolgreich verteidigt.

Der 26 Jahre alte Berliner vom Team Bora-hansgrohe kam am Dienstag auf der dritten Etappe nach 212,5 Kilometern von Chalette-sur-Loing nach La Châtre als 13. ins Ziel und geht somit am Mittwoch im Leadertrikot in das 15,1 Kilometer lange Einzelzeitfahren mit Start und Ziel in Saint-Amand-Montrond.

10.03.2020