Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Radsport Nach zweitem Sturz in Polen: Delage nur leicht verletzt
Sportbuzzer Sportmix Radsport

Nach zweitem Sturz in Polen: Delage nur leicht verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 08.08.2020
Wurde bei einem Sturz nur leicht verletzt: Der französische Radprofi Mickael Delage. Quelle: picture alliance / Daniel Karmann/dpa
Anzeige
Kattowitz

Delage brauche nun ein paar Tage Ruhe. Wie ein Sprecher der Tour-Organisatoren sagte, habe er bereits am Freitagabend das Krankenhaus verlassen und sei nach Paris geflogen.

Delages Unfall war der zweite bei der Rundfahrt. Zuvor war der Niederländer Jakobsen im Zielsprint der ersten Etappe bei hoher Geschwindigkeit in die Absperrgitter gekracht und regungslos liegen geblieben. Der 23-Jährige war von seinem Landsmann Dylan Groenewegen abgedrängt worden. Jakobsen wurde zunächst ins künstliche Koma versetzt und musste sich einer fünfstündigen Operation unterziehen. Mittlerweile ist er wieder bei Bewusstsein.

Anzeige

© dpa-infocom, dpa:200808-99-91049/2

dpa