Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Radsport Hinze verpasst in Hongkong im Keirin das Podium
Sportbuzzer Sportmix Radsport Hinze verpasst in Hongkong im Keirin das Podium
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 27.01.2019
Hat im Keirin beim Welcup-Finale das Podium verpasst: Emma Hinze. Quelle: Soeren Stache
Hongkong

Für die einzige Podiums-Platzierung des BDR-Teams hatte zum Auftakt der Frauen-Vierer mit Platz zwei in der Mannschaftsverfolgung gesorgt.

Anfang Februar beginnt in Frankfurt (Oder) die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaften, die am 27. Februar im polnischen Pruszkow beginnen. Dort stoßen dann auch wieder Miriam Welte & Co. zum BDR-Team. Die Olympiasiegerin von 2012 war am Samstag aus einem Trainingslager der Sprinter in Südafrika zurückgekehrt.

dpa

Der deutsche Bahnrad-Vierer der Frauen hat beim sechsten und letzten Weltcup der Saison in Hongkong den zweiten Platz in der 4000-Meter-Mannschaftsverfolgung belegt.

25.01.2019

Die seit einem schweren Unfall querschnittgelähmte zweimalige Bahnradsport-Olympiasiegerin Kristina Vogel hat den Startschuss für das 108. Berliner Sechstagerennen abgegeben.

24.01.2019

Top-Sprinter André Greipel hat bei seinem Debüt für das französische Team Arkéa-Samsic einen Auftaktsieg verpasst. Der 36-Jährige aus Hürth musste sich auf der ersten Etappe der Rundfahrt Tropicale Amissa Bongo in Gabun mit dem dritten Platz begnügen.

21.01.2019