Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Radsport Greipel zum neunten Mal bei der Tour de France dabei
Sportbuzzer Sportmix Radsport Greipel zum neunten Mal bei der Tour de France dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 24.06.2019
Wird zum neunten Mal bei einer Tour de France an den Start gehen: André Greipel. Quelle: Claude Paris/AP
Berlin

Angeführt wird die vorläufige Auswahl des Zweitdivisionärs vom Franzosen Warren Barguil, der im Jahr 2017 die Bergwertung gewann. Die restlichen zwei Fahrer des finalen Aufgebots sollen nach den französischen Meisterschaften am kommenden Wochenende benannt werden.

Der seit diesem Jahr für Arkéa-Samsic fahrende Greipel konnte bei seinen bisherigen acht Tour-Teilnahmen insgesamt elf Tagessiege einfahren. Der letzte Erfolg datiert aus dem Jahr 2016, als der Sprinter im Trikot der belgischen Lotto-Soudal-Mannschaft die Schlussetappe in Paris gewann.

dpa

Max Brandl und Elisabeth Brandau haben bei den deutschen Mountainbike-Meisterschaften in Wombach die Titel im Cross-Country geholt. Der 21 Jahre alte Sendelbacher Brandl holte sich vor dem Essener Ben Zwiehoff und Markus Schulte-Lünzum aus Haltern erstmals den Titel.

23.06.2019

Für viele Experten ist Egan Bernal der zukünftige Tour-de-France-Sieger. Womöglich schlägt seine Stunde schon in diesem Jahr. Am Sonntag unterstrich der 22 Jahre alte Kolumbianer seine gute Form mit dem Gewinn der 83. Tour de Suisse.

23.06.2019

Radprofi Egan Bernal fährt bei der 82. Tour de Suisse weiter im Gelben Trikot.

Dem 22 Jahre alten Kolumbianer vom Team Ineos genügte beim 19,2 Kilometer langen Einzelzeitfahren in Goms ein elfter Rang, um die Führung in der Gesamtwertung mit 22 Sekunden Vorsprung vor dem australischen Zeitfahr-Weltmeister Rohan Dennis zu behaupten.

22.06.2019