Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Radsport Gilbert gewinnt zwölfte Vuelta-Etappe - Roglic in Rot
Sportbuzzer Sportmix Radsport Gilbert gewinnt zwölfte Vuelta-Etappe - Roglic in Rot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 05.09.2019
Der Belgier Philippe Gilbert feiert seinen Sieg bei der 12. Etappe der Vuelta. Quelle: Yuzuru Sunada/BELGA
Bilbao

Gilbert hatte sich gut zehn Kilometer vor dem Ziel aus einer Ausreißergruppe abgesetzt. Der Deutsche Nikias Arndt fuhr 26 Sekunden zurück auf den fünften Platz.

Im Gesamtklassement gab es keine Änderungen auf dem hügeligen Teilstück. Der Slowene Primoz Roglic fährt weiter im Roten Trikot. Weltmeister Alejandro Valverde (1:52 Minuten Rückstand) aus Spanien und der Kolumbianer Miguel Angel Lopez (2:11 Minuten) folgen auf den weiteren Plätzen. 

Am Freitag sind auf der Bergetappe über 166,4 Kilometer von Bilbao nach Los Machucos wieder die Kletterspezialisten gefragt. Insbesondere der 6,8 Kilometer lange Schlussanstieg mit durchschnittlich 9,2 Prozent Steigung hat es in sich.

dpa

Der spanische Radprofi Mikel Iturria hat die elfte  Etappe der 74. Spanien-Rundfahrt gewonnen. 

Auf den 180 hügeligen Kilometern von Saint-Palais nach Urdax-Dantxarinea setzte sich der 27-Jährige aus einer Ausreißergruppe vor seinem Landsmann Jonathan Lastra und dem Amerikaner Lawson Craddock durch. Das Hauptfeld mit dem Vuelta-Gesamtführenden Primoz Roglic aus Slowenien hatte die Ausreißer frühzeitig ziehen lassen und kam mit über 18 Minuten Rückstand ins Ziel.

04.09.2019

Unbekannte Hanf-Anbauer haben den Radprofis der Spanien-Rundfahrt für einen Augenblick unfreiwillig die Show gestohlen.

Ein Hubschrauber des spanischen Fernsehens zeigte bei der Liveübertragung der achten Etappe der Vuelta 2019 einem Millionenpublikum eine illegale Cannabis-Plantage auf dem Dach eines Wohnhauses der Gemeinde Igualada rund 60 Kilometer nordwestlich von Barcelona.

04.09.2019

Der slowenische Radprofi Primoz Roglic hat mit einem beeindruckenden Sieg im einzigen Einzelzeitfahren bei der 74. Spanien-Rundfahrt die Führung in der Gesamtwertung erobert.

03.09.2019