Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Radsport Bennett sprintet zum Vuelta-Etappensieg - Roglic weiter vorn
Sportbuzzer Sportmix Radsport Bennett sprintet zum Vuelta-Etappensieg - Roglic weiter vorn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 07.09.2019
Der Ire Sam Bennett sprintete zum Sieg. Quelle: Yuzuru Sunada/BELGA
Oviedo

Rund einen Kilometer vor dem Ziel kam es zu einem Massensturz, bei dem etliche Fahrer zu Boden gingen. Für Bennett war es bereits der 13. Saisonsieg. Der Top-Sprinter hatte schon den dritten Tagesabschnitt der Vuelta gewonnen.

In der Gesamtwertung liegt weiter Primoz Roglic vorn. Der 29-jährige Slowene führt mit 2:25 Minuten Vorsprung vor dem spanischen Weltmeister Alejandro Valverde. Auf Platz drei folgt Roglics Landsmann Tadej Pogacar mit 3:01 Minuten Rückstand.

Am Sonntag sind bei der Vuelta wieder die Favoriten auf den Gesamtsieg gefragt. Die 15. Etappe über 154,4 Kilometer von Tineo bis zum Schlussanstieg Santuario del Acebo wartet mit insgesamt vier Bergwertungen der ersten Kategorie auf.

dpa

Die seit Juni 2018 querschnittsgelähmte zweimalige Olympiasiegerin Kristina Vogel aus Erfurt hat ihren Bahnrad-Weltrekord über 200 Meter verloren.

Die Kanadierin Kelsey Mitchell verbesserte bei den panamerikanischen Spielen in Cochabamba in Bolivien die Bestmarke auf 10,154 Sekunden (70,908 km/h).

05.09.2019

Ex-Weltmeister Philippe Gilbert hat die zwölfte Etappe der 74. Spanien-Rundfahrt gewonnen.

Der Belgier siegte nach 171,4 Kilometern von Circuito de Navarra nach Bilbao im Alleingang vor den beiden Spaniern Alexander Aranburu und Fernando Barceló.

05.09.2019

Der spanische Radprofi Mikel Iturria hat die elfte  Etappe der 74. Spanien-Rundfahrt gewonnen. 

Auf den 180 hügeligen Kilometern von Saint-Palais nach Urdax-Dantxarinea setzte sich der 27-Jährige aus einer Ausreißergruppe vor seinem Landsmann Jonathan Lastra und dem Amerikaner Lawson Craddock durch. Das Hauptfeld mit dem Vuelta-Gesamtführenden Primoz Roglic aus Slowenien hatte die Ausreißer frühzeitig ziehen lassen und kam mit über 18 Minuten Rückstand ins Ziel.

04.09.2019