Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ -1° wolkig
Sportbuzzer Sportmix Radsport

Radprofi Nils Politt möchte in der kommenden Saison an die starken Leistungen von diesem Jahr anknüpfen und strebt beim berühmten Eintagesklassiker Paris-Roubaix den Sieg an.

11.12.2019

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche DNN-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Der britische Radrennstall Ineos hat sich mit Zeitfahr-Weltmeister Rohan Dennis verstärkt. Der 29 Jahre alte Australier unterschreibt bei dem Team vom kolumbianischen Tour-de-France-Sieger Egan Bernal einen Zweijahresvertrag, wie Ineos mitteilte.

09.12.2019

Im Sommer verblüffte Emanuel Buchmann mit großen Taten, nun lässt der ruhige Ravensburger große Ziele folgen. 2020 soll das Podium beim größten Radrennen der Welt her. Dafür bekommt Buchmann bei seinem ambitionierten Rennstall noch mehr Mitspracherecht.

04.12.2019

Deutschlands bester Sprinter Pascal Ackermann wird auch 2020 nicht bei der Tour de France debütieren. Dies teilten der 25 Jahre alte Radprofi und sein Rennstall Bora-hansgrohe bei der Teampräsentation für die kommende Saison in Kolbermoor mit.

04.12.2019

Der deutsche Tour-de-France-Vierte Emanuel  Buchmann führt das 27-köpfige Aufgebot von Bora-hansgrohe für das Jahr 2020 an, teilte der oberbayerische Rennstall in Kolbermoor mit. 

Buchmann rief die Tour de France als klares Ziel aus. Zum ambitionierten Team zählen neben dem 27 Jahre alten Ravensburger und fünf Neuzugängen auch Klassikerspezialist Maximilian Schachmann sowie Sprinter Pascal Ackermann.

03.12.2019

Videos - DNN Video Center

Videos aus Dresden und Sachsen präsentiert das DNN Video Center. Daüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Der deutsche Radrennstall Bora-hansgrohe wird auch in den kommenden beiden Jahren unter diesem Namen an den Start gehen. Das Team aus dem oberbayerischen Raubling verkündete die Verlängerung des Titelsponsorings mit dem Armaturenhersteller hansgrohe bis 2021.

Nach der vorzeitigen Vertragsverlängerung peilt das Team des Tour-de-France-Vierten Emanuel Buchmann weiterhin an, "die Nummer eins im Radsport zu werden".

03.12.2019

Die Madison-Doppel-Weltmeister Theo Reinhardt und Roger Kluge haben beim Bahnradsport-Weltcup in Hongkong überlegen das Zweier-Mannschaftsfahren gewonnen.

Die Berliner erkämpften als einzige Mannschaft einen Rundengewinn und siegten mit 52 Punkten vor Neuseeland (38) und Großbritannien (33).

01.12.2019

Der deutsche Bahn-Vierer der Männer hat erstmals seit Dezember 2004 wieder einen Weltcup in der 4000-Meter-Mannschaftsverfolgung gewonnen und einen Riesenschritt in Richtung Olympia 2020 gemacht.

29.11.2019

Der Radsport-Weltverband UCI hat nach weiteren Informationen im Zuge der Blutdopingaffäre "Operation Aderlass" Nachkontrollen von Proben aus den Jahren 2016 und 2017 angefragt, teilte die UCI mit.

27.11.2019