Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix Norweger Sundby gewinnt Gold im Langlauf - Katz auf Rang 13
Sportbuzzer Sportmix Norweger Sundby gewinnt Gold im Langlauf - Katz auf Rang 13
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 27.02.2019
Der Norweger Martin Johnsrud Sundby gewann über 15 Kilometer die Goldmedaille. Quelle: Hendrik Schmidt
Seefeld

Für den 34-Jährigen ist der Erfolg das erste Einzel-Gold bei einem Großereignis. Sundby lag am Ende 2,9 Sekunden vor seinem russischen Rivalen Alexander Bessmertnych, der sich Silber sicherte. Auf dem Bronze-Rang landete der finnische Favorit Iivo Niskanen.

Die deutschen Langläufer verpassten die Top-10-Plätze bei dem Rennen in Tirol. Andreas Katz war als bester DSV-Starter 13., dahinter schafften es auch Sebastian Eisenlauer (15.), Janosch Brugger (18.) und Lucas Bögl (26.) unter die besten 30.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die österreische und deutsche Polizei hat scheinbar eine gemeinsame Aktion gegen Dopingverdächtige begonnen. Bei der nordischen Ski-WM in Seefeld gab es eine Razzia - auch in Deutschland.

27.02.2019

Sebastian Vettel krachte im Rahmen der Testfahrten im spanischen Barcelona am Ende einer schnellen Rechtskurve mit seinem Boliden in die Bande. Die Ärzte konnten schnell Entwarnung geben.

27.02.2019

Nach Gold bei der Premiere im Team wollen Skispringerin Althaus und ihre Kolleginnen auch im Einzel Medaillen. Die Langläufer sind über 15 Kilometer in der klassischen Technik gefordert.

27.02.2019