Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix Nascar-Comeback ohne Zuschauer - "Es ist totenstill hier"
Sportbuzzer Sportmix Nascar-Comeback ohne Zuschauer - "Es ist totenstill hier"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:38 18.05.2020
Nach der Corona Zwangspause gewinnt Kevin Harvick aus den USA. Quelle: Brynn Anderson/AP/dpa
Anzeige
Darlington

Wir vermissen die Fans." Über die 400 Meilen (643,7 km) in Darlington in South Carolina waren 40 Autos am Start.

Die Rennserie hat zwar ein Gesundheitskonzept erarbeitet, die Zahl der Mitarbeiter vor Ort auf 900 Personen limitiert und Fiebermessstationen eingerichtet, auf Corona-Tests nach Angaben der Nachrichtenagentur AP aber verzichtet. So sollen keine Testkapazitäten beansprucht werden. In den USA ist der Zugang zu Coronavirus-Tests für viele Menschen noch immer nur eingeschränkt möglich.

Anzeige

Für Nascar war der Restart vor allem finanziell wichtig, um die Serie vor der Insolvenz zu bewahren. Binnen elf Tagen gibt es nun sieben Rennen in North und South Carolina. Bis zum 21. Juni stehen insgesamt 20 Rennen im überarbeiteten Rennkalender.

dpa