Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix NBA: Wagner gewinnt mit den Wizards - Zwei Karrierebestwerte
Sportbuzzer Sportmix NBA: Wagner gewinnt mit den Wizards - Zwei Karrierebestwerte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
07:52 16.11.2019
Mit 30 Punkten und 15 Rebounds hat Basketball-Nationalspieler Moritz Wagner zwei Karrierebestwerte aufgestellt. Quelle: Darren Abate/FR115 AP/dpa
Minneapolis

Gemeinsam mit Top-Scorer Bradley Beal, der 44 Punkte erzielte, sorgte der 22-Jährige dafür, dass die Negativserie der Hauptstädter nach drei Niederlagen nacheinander in der nordamerikanischen Profiliga NBA ein Ende fand. Teamkollege Isaac Bonga kam in knapp drei Minuten auf drei Punkte.

Den sechsten Sieg in Serie fuhren die Houston Rockets ein. Dank ihres Superstars James Harden, der 44 Punkte auflegte, setzten sich die Rockets mit 111:102 gegen die Indiana Pacers durch. Der Deutsche Isaiah Hartenstein stand etwas mehr als 13 Minuten auf dem Parkett und markierte vier Punkte. Dennis Schröder und die Oklahoma City Thunder behielten gegen die Philadelphia 76ers mit 127:119 nach Verlängerung die Oberhand. Danilo Gallinari wurde in der Overtime zum Matchwinner.

Die Los Angeles Lakers mussten beim 99:97-Heimerfolg gegen die Sacramento Kings bis zur Schlusssirene zittern. LeBron James war mit 29 Punkten der treffsicherste Schütze. Außerdem bauten die Boston Celtics ihre Siegesserie auf zehn Erfolge nacheinander aus. Der 105:100-Sieg gegen die Golden State Warriors verschärft die Krise beim weiterhin ersatzgeschwächten sechsmaligen Champion. Boston-Profi Daniel Theis kam in knapp 22 Minuten auf sieben Punkte und sieben Rebounds.

dpa

Es wäre so schön für Nico Hülkenberg. Die Pole wie 2010. Aber: Es müsste schon ein Formel-1-Wunder geschehen für den Renault-Piloten. Die Favoriten sitzen vor allem im Ferrari, aber auch im Mercedes und Red Bull. Schnellster am Freitag: Sebastian Vettel.

16.11.2019

Rafael Nadal blieb nur die Rolle des Zuschauers beim entscheidenden Match zwischen Alexander Zverev und Daniil Medwedew. Der Vorjahressieger aus Hamburg siegte, Nadal schied damit aus. Auch für die deutschen French-Open-Sieger ist das Turnier zu Ende.

15.11.2019

Sebastian Vettel avanciert zum Favoriten auf die Brasilien-Pole. Er fährt die Tagesbestzeit im Training. Knapp vor seinem Teamkollegen, der aber eh strafversetzt wird. Die Konkurrenz ist auf der kurzen Strecke ein bis zwei Zehntelsekunden langsamer als Ferrari.

15.11.2019