Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix NBA: Schröders Thunder mit fünftem Sieg in Serie
Sportbuzzer Sportmix NBA: Schröders Thunder mit fünftem Sieg in Serie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
07:26 28.02.2020
Siegte mit Oklahoma City Thunder gegen die Sacramento Kings: Dennis Schröder (r). Quelle: Sue Ogrocki/AP/dpa
Oklahoma City

Der deutsche Nationalspieler hatte nicht seinen besten Tag und verwandelte nur vier seiner zwölf Würfe aus dem Feld. Am Ende standen 13 Punkte, fünf Rebounds und sieben Assists, aber auch drei Ballverluste für Schröder zu Buche.

Oklahoma lag im dritten Viertel schon mit 19 Punkten zurück, bevor die Thunder mit 15 Punkten in Serie entscheidend herankamen. Vor dem Schlussviertel stand es nur noch 81:82 - dort konnte Oklahoma bereits zum 15. Mal in dieser Saison einen Rückstand drehen, mit Abstand so oft wie kein anderes Team. Bester Werfer war Danilo Gallinari mit 24 Punkten.

Mit dem knappen Sieg bleiben die Thunder als Fünfter im engen Playoff-Rennen der Western Conference. Hinter Tabellenführer Los Angeles Lakers sind sechs Teams nur durch vier Siege getrennt.

In der Eastern Conference besiegten die Philadelphia Sixers auch ohne ihre beiden verletzten Allstars Ben Simmons (Rücken) und Joel Embiid (Schulter) die New York Knicks mit 115:106 (61:46). Das heimstärkste Team der Liga - nur zwei Niederlagen in 30 Spielen - gewann das 14. Heimspiel in Serie.

dpa

Zweiter Tag der Bahnrad-WM, zweite Medaille: Nach dem Gold-Coup der Teamsprinterinnen holt sich auch der deutsche Frauen-Vierer Edelmetall. Für den nächsten Erfolg könnte Emma Hinze sorgen, die bereits im Sprint-Halbfinale steht. Die Männer gehen leer aus.

27.02.2020

Luka Doncic hat in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA kurz vor seinem 21. Geburtstag einen Vereinsrekord für die Dallas Mavericks aufgestellt.

Der Slowene verbuchte beim 109:103 (59:49)-Erfolg beim Erzrivalen San Antonio Spurs das 21. Triple Double seiner Karriere.

27.02.2020

Goldener Auftakt für das deutsche Team bei der Heim-WM: Emma Hinze und Pauline Grabosch gewinnen überraschend den Teamsprint und knüpfen an die erfolgreiche Ära von Kristina Vogel und Miriam Welte an. Der Vierer muss dagegen weiter seit 2002 auf eine Medaille warten.

26.02.2020