Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Leichtathletik Venezolanerin Rojas mit Dreisprung-Weltrekord in der Halle
Sportbuzzer Sportmix Leichtathletik Venezolanerin Rojas mit Dreisprung-Weltrekord in der Halle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
22:00 21.02.2020
Sprang in der Halle 15,43 Meter: Yulimar Rojas aus Venezuela. Quelle: Nariman El-Mofty/AP/dpa
Anzeige
Madrid

Zweite in Madrid wurde Liadagmis Povea (24) aus Kuba mit 14,52 Metern. Bei der Freiluft-WM im vergangenen Jahr in Doha war Rojas mit 15,37 Metern zu Gold gesprungen, bei ihrem WM-Triumph 2017 in London waren ihr 14,91 Meter gelungen.

Anzeige

dpa

Gleiten oder drehen? Für Kugelstoßer David Storl stellt sich diese Frage gar nicht mehr. Der 29-Jährige hat zwischen 2007 und 2019 immerhin 19 internationale Medaillen gewonnen. Mit der Angleittechnik. Doch damit ist nur noch ein Blumentopf zu gewinnen.

21.02.2020

Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz verzichtet auf einen Start bei den deutschen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten in Leipzig.

Wie ihr Club TV Wattenscheid mitteilte, muss die 28 Jahre alte Vize-Europameisterin wegen einer muskulären Verhärtung passen.

20.02.2020

Sprinterin Lisa Mayer musste nach langer Verletzungspause erst wieder richtig belastbar werden, ihr Lebensgefährte Marc Reuther suchte eine neue Lockerheit. Rechtzeitig vor den deutschen Meisterschaften sind die Sprinterin und der Mittelstreckler aus Frankfurt in Topform.

19.02.2020