Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Leichtathletik Schwede Duplantis verbessert Weltrekord
Sportbuzzer Sportmix Leichtathletik Schwede Duplantis verbessert Weltrekord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:25 08.02.2020
Torun

Den Weltrekord hielt bis dahin seit Februar 2014 der Franzose Renaud Lavillenie. Duplantis flog bei seinem erst zweiten Wettkampf in diesem Jahr im zweiten Versuch über 6,17 Meter. "Das war etwas, das ich wollte, seit ich drei Jahre alt bin", sagte der Weltrekordler, der schon am vorigen Mittwoch beim Meeting in Düsseldorf in drei Versuchen nur knapp an den 6,17 gescheitert war. "Das war ein guter Start in ein großes Jahr", meinte er. Schon mit sieben Jahren stellte der Schwede den ersten Altersklassen-Rekord in seiner technisch anspruchsvollen Disziplin auf.

dpa

Sprinter Julian Reus aus Erfurt hat beim Leichtathletik-Hallen-Meeting in Chemnitz für die wertvollste Leistung gesorgt.

Der deutsche Rekordhalter verbesserte die nationale Jahresbestleistung über 60 Meter auf 6,60 Sekunden.

07.02.2020

Nach seinem freiwilligen Verzicht auf die vergangene Leichtathletik-WM hofft Speerwerfer Bernhard Seifert auf Nachahmer vor künftigen Großereignissen.

"Für mich ist es eine Selbstverständlichkeit.

05.02.2020

Nach sieben erfolgreichen Jahren in Berlin wird das Leichtathletik-Weltklasse-Hallenmeeting ISTAF Indoor von 2021 an auch in Düsseldorf ausgetragen.

Das traditionsreiche PSD Bank Meeting wird künftig unter neuem Namen, aber vor weitaus mehr Zuschauern im ISS Dome der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens stattfinden, teilten die Verantwortlichen der Stadt Düsseldorf und die Organisatoren des Berliner Meetings mit.

05.02.2020