Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Leichtathletik Marathon-Star Keitany beendet ihre Karriere
Sportbuzzer Sportmix Leichtathletik

Marathon-Star Keitany beendet ihre Karriere

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 22.09.2021
Marathon-Star Mary Keitany beendet ihre Karriere.
Marathon-Star Mary Keitany beendet ihre Karriere. Quelle: Seth Wenig/AP/dpa
Anzeige
Berlin

Als Grund nannte Keitany die Folgen einer Ende 2019 erlittenen Rückenverletzung, die sie auch infolge der Corona-Pandemie nicht wie gewünscht in Europa behandeln lassen konnte.

Die 39-Jährige hält in 2:17:01 Stunden den noch heute gültigen Weltrekord über die 42,195 Kilometer in einem reinen Frauen-Rennen. Die Bestmarke in gemischten Rennen lief die Kenianerin Brigid Kosgei in 2:14:04 Stunden. Keitany stellte ihre Bestmarke 2017 beim London-Marathon auf, den sie dreimal gewinnen konnte. In New York war die Halbmarathon-Weltmeisterin von 2009 sogar viermal erfolgreich. Bei Olympia 2012 in London kam die Mutter von zwei Kindern auf Rang vier.

© dpa-infocom, dpa:210922-99-313954/2

dpa