Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Leichtathletik Joe Kovacs gewinnt WM-Gold im Kugelstoßen
Sportbuzzer Sportmix Leichtathletik Joe Kovacs gewinnt WM-Gold im Kugelstoßen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:52 05.10.2019
Kugelstoßer Joe Kovacs jubelt mit der US-Flagge über seinen Sieg bei der Leichtathletik-WM. Quelle: David J. Phillip/AP/dpa
Doha

Kovacs liegt mit seinen 22,91 Metern immer noch 21 Zentimeter unter dem 19 Jahre alten Weltrekord von Randy Barnes. Der deutsche Ex-Weltmeister David Storl, der seinen WM-Start in Doha wegen einer Verletzung absagen musste, hatte seine beiden WM-Titel 2011 in Daegu/Südkorea und 2013 in Moskau mit 21,78 beziehungsweise 21,73 Metern gewonnen.

dpa

Topfavoritin Malaika Mihambo ist souverän in das Weitsprung-Finale bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Doha eingezogen.

Die Europameisterin von der LG Kurpfalz kam in der Qualifikation im ersten Versuch gleich auf 6,98 Meter - dabei sprang sie deutlich vor dem Brett ab.

05.10.2019

Zwei raus, zwei weiter. Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler und der EM-Zweite Andreas Hofmann scheiterten bei der WM in der Qualifikation. Titelverteidiger Johannes Vetter und Julian Weber kamen ins Finale.

05.10.2019

Glücklich und müde ist Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul am Samstag in Frankfurt angekommen.

Der 21-jährige Mainzer, der bei der Leichtathletik-WM in Doha völlig unerwartet den Titel holte, zeigte sich zurück in Deutschland trotz Müdigkeit sehr ruhig und überlegt: "Ich hatte jetzt im Flugzeug das erste Mal wirklich Zeit, mir etwas darüber Gedanken zu machen, was das denn jetzt alles so irgendwie nach sich ziehen kann.

05.10.2019