Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Leichtathletik EAA-Präsident Hansen erleidet Schlaganfall
Sportbuzzer Sportmix Leichtathletik EAA-Präsident Hansen erleidet Schlaganfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
07:20 18.03.2020
EAA-Präsident Svein Arne Hansen liegt nach einem schweren Schlaganfall in der Klinik. Quelle: Jens Büttner/zb/dpa
Anzeige
Lausanne

Die Ärzte hätten noch keine detaillierte Prognose über seine Genesung abgegeben, aber es werde erwartet, dass er mindestens eine Woche im Krankenhaus bleibt und sich dann einer längeren Rehabilitationsphase unterziehen müsse, hieß es in der Mitteilung.

"Nach seiner Aufnahme ins Krankenhaus wurde Svein Arne auch auf das Vorhandensein von Covid-19 getestet. Diese Tests waren negativ", teilte EAA-Geschäftsführer Christian Milz mit.

Das Exekutivkomitee des europäischen Verbandes wird Anfang nächster Woche in einer Telefonkonferenz zusammenkommen, um die Aufteilung der Aufgaben des Präsidenten gemäß der EAA-Satzung erörtern, hieß es. Darüber hinaus sei der Weltverband World Athletics, in dem Hansen Mitglied des Councils ist, über die Situation informiert worden.

dpa

Der deutsche Marathonläufer Hendrik Pfeiffer fürchtet wegen der Coronavirus-Krise im Trainingslager in Kenia um seine Sicherheit.

"Die Leute haben Todesangst vor dem Virus.

17.03.2020

Der deutsche Marathon-Rekordler Arne Gabius hofft, dass die Qualifikation für die Olympischen Spiele im Zuge der Coronavirus-Pandemie verändert wird.

"Für die Olympischen Spiele - sollten sie stattfinden - könnte ich mir vorstellen, dass eine andere Qualifikationsregel geschaffen wird", sagte 38 Jahre alte Leichtathlet im Interview des Nachrichtenportals "t-online.de".

17.03.2020

Die ersten drei Diamond-League-Meetings der Leichtathleten in Katar und China sind wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt worden.

Wie World Athletics mitteilte, können die Wettkämpfe am 17. April in Doha sowie die am 9. und 16. Mai vorgesehen Meetings in China nicht wie geplant stattfinden.

17.03.2020