Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Leichtathletik Athletenvertreterin unterstützt Kritik an Startblock-Kameras
Sportbuzzer Sportmix Leichtathletik Athletenvertreterin unterstützt Kritik an Startblock-Kameras
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 30.09.2019
In die gelben Startblöcke sind sogenannte «upper cameras» eingebaut, die ein Bild von unten liefern. Quelle: Michael Kappeler
Doha

"Wenn bei einem Wettkampf die gewohnte Kameraführung geändert oder sogar pikante Kamerapositionen eingeführt werden sollen, wäre im Vorfeld eine Abstimmung mit der Athletenvertretung der IAAF wünschenswert", sagte sie der "Rheinischen Post".

"Generell würden wir es begrüßen, wenn es ein festes Prozedere der Abstimmung zwischen Veranstalter und Athleten in solchen Fällen gäbe", meinte Ebert. Sie könne die Beschwerde von Lückenkemper und Pinto ("sehr fragwürdig") verstehen. "Ich war selbst Synchronschwimmerin, also im engen Badeanzug auch schon mal nur mit den Beinen über Wasser", erklärte Ebert. "Und ich habe mich schon oft gefragt, warum es da eigentlich kein Mitspracherecht von uns Athleten gibt, welche dieser Aufnahmen genutzt werden." Denn da seien teils unangenehme Bilder dabei, "wo direkt in den Spagat" fotografiert werde.

dpa

Zyon war der Trubel dann irgendwann doch unheimlich, außerdem war es verdammt spät für einen Zweijährigen. Er flüchtete in die Arme seiner Mutter und verbarg sein Gesicht an ihrer Schulter.

30.09.2019

Die Europameisterschafts-Zweite Gina Lückenkemper ist trotz der mäßigen Präsentation im Einzel bei der Leichtathletik-WM in Doha optimistisch, dass mit der 4x100-Meter-Staffel ein Medaillengewinn möglich ist.

"Nur wenn es im Einzel nicht geklappt hat, heißt das nicht, dass es mit der Staffel nicht klappt", sagte die 22 Jahre alte Sprinterin vom SSC Berlin.

30.09.2019

Am vierten Wettkampftag der WM in Doha hofft das 71-köpfige deutsche Team auf die erste Medaille. Gesa Krause, "Leichathletin des Jahres" 2018, soll es über 3000 Meter Hindernis richten.

30.09.2019