Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball Weltmeister Kraus wechselt von Stuttgart nach Bietigheim
Sportbuzzer Sportmix Handball Weltmeister Kraus wechselt von Stuttgart nach Bietigheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 16.02.2019
Geht ab sofort für Bietigheim auf Torejagd: Handball-Weltmeister Michael Kraus.
Geht ab sofort für Bietigheim auf Torejagd: Handball-Weltmeister Michael Kraus. Quelle: Deniz Calagan
Anzeige
Stuttgart

Der 35 Jahre alte Rückraumspieler erhält beim Tabellenvorletzten zudem eine Option auf eine Vertragsverlängerung bis zum Sommer 2020. Über die Ablösesumme vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

Nachdem die Stuttgarter vor einer Woche bekanntgegeben hatten, den am Saisonende auslaufenden Vertrag von Kraus nicht zu verlängern, hatte der Aufsteiger eine Offerte abgegeben. "Nach Gesprächen mit Mimi haben wir dem Angebot zugestimmt und den Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst", berichtete Stuttgarts Geschäftsführer Jürgen Schweikardt am Samstag. Im Handball müssen Transfers von Vertragsspielern laut Spielordnung vor dem 16. Februar abgeschlossen sein.

Kraus, der 2007 mit der DHB-Auswahl Weltmeister wurde, spielte seit 2016 für die Stuttgarter. "Gerne hätte ich die Saison beim TVB noch beendet. Das kurzfristige Angebot von Bietigheim bietet meiner Familie und mir aber die Möglichkeit, auch zukünftig in der Region zu bleiben", begründete Kraus den Wechsel. Bei seinem neuen Verein werde er "alles in die Waagschale werfen, um das große Ziel Klassenerhalt zu schaffen".

dpa