Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball THW Kiel feiert knappen Heimsieg über den Bergischen HC
Sportbuzzer Sportmix Handball

THW Kiel feiert knappen Heimsieg über den Bergischen HC

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 11.11.2021
Kiels Torwart Niklas Landin feiert mit seinen Teamkollegen den Sieg über den bergischen HC.
Kiels Torwart Niklas Landin feiert mit seinen Teamkollegen den Sieg über den bergischen HC. Quelle: Axel Heimken/dpa
Anzeige
Kiel

Den Sieg rettete Torhüter Niklas Landin mit einer Parade kurz vor Schluss. Mit 14:6 Punkten bleiben die "Zebras" Tabellendritter. Der Rückstand auf Spitzenreiter SC Magdeburg beträgt weiterhin sechs Zähler.

Der BHC fand gut in die Partie, führte nach neun Minuten mit 5:3. Die Antwort der Kieler ließ aber nicht lange auf sich warten. Auch ohne großen spielerischen Glanz sorgten Sander Sagosen und Hendrik Pekeler mit einem Doppelschlag für eine Vier-Tore-Führung (12:8/21.). In der 40. Minute sah der Abwehrspezialist der Gäste, Tom Kare Nikolaisen, nach seiner dritten Zeitstrafe die Rote Karte. Dennoch verkürzten die Bergischen Löwen nach einem 15:22 (46.) auf 22:23 (54.). So blieb der 20. THW-Sieg im 20. Ligaduell mit dem BHC bis zum Ende umkämpft.

Einen ungefährdeten Heimsieg feierte der SC DHfK Leipzig beim 32:25 (15:12) über die TSV Hannover-Burgdorf. Der HBW Balingen-Weilstetten dagegen unterlag dem HC Erlangen mit 23:25 (11:15). Stark bei den Franken agierte der Schwede Simon Jeppsson mit acht Toren aus neun Versuchen.

© dpa-infocom, dpa:211111-99-963867/2

dpa