Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball SC Magdeburg schickt Spieler in Kurzarbeit
Sportbuzzer Sportmix Handball SC Magdeburg schickt Spieler in Kurzarbeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 19.03.2020
Der SC Magdeburg will die Spieler in Kurzarbeit schicken. Quelle: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa
Magdeburg

So sollen die durch die Saison-Unterbrechung erwartbaren finanziellen Probleme abgefedert werden. "Und da wir wie jede andere GmbH auch unsere Sozialabgaben und Steuern bezahlen müssen, ist es völlig legitim, dass wir diese Hilfen jetzt auch in Anspruch nehmen", sagte Schmedt. Die Bundesliga ist zunächst bis zum 23. April unterbrochen.

Auch die Zweitliga-Handballer des HSV Hamburg denken über die Einführung von Kurzarbeit nach. Wie ein Clubsprecher auf Nachfrage mitteilte, könnten die Anträge in den kommenden Tagen gestellt werden. Für die Spieler, Trainer und Geschäftsstellen-Mitarbeiter des Tabellenachten würden dann bis zu 60 Prozent des Nettolohns aus Mitteln der Arbeitslosenversicherung übernommen werden. Zudem fallen für den Club keine Sozialversicherungsbeiträge mehr an.

dpa

Nach dem Abbruch der Saison in der Handball-Bundesliga der Frauen will der Trainer des Thüringer HC am liebsten auch das Final-Turnier im Pokal streichen.

"So gern ich dieses Final Four spielen und den Titel holen würde, das macht keinen Sinn.

19.03.2020

Die Bundesligasaison der Handball-Frauen ist wegen der Coronavirus-Pandemie abgebrochen worden. Dies entschied der HBF-Vorstand.

Sowohl in der 1. als auch der 2. Bundesliga gibt es in dieser Spielzeit keine sportlichen Absteiger.

18.03.2020

Das Coronavirus ist nun auch in der Handball-Nationalmannschaft angekommen. Kreisläufer Jannik Kohlbacher ist infiziert, fühlt sich aber nicht krank. Bei seinem Verein Rhein-Neckar Löwen gibt es gleich mehrere positive Fälle.

18.03.2020