Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball SC Magdeburg bewirbt sich um Champions-League-Platz
Sportbuzzer Sportmix Handball SC Magdeburg bewirbt sich um Champions-League-Platz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 11.07.2019
Magdeburg

Die SG Flensburg-Handewitt ist als Meister automatisch für die Königsklasse qualifiziert. In den vergangenen Jahren wurde auch der Bundesliga-Zweite - in dieser Saison der THW Kiel - von der Europäischen Handball-Föderation in die Champions League hochgestuft. Dies wird auch für die kommende Spielzeit erwartet. Anderen Clubs steht es allerdings frei, sich ebenfalls um ein Upgrade zu bemühen.

Über Anzahl und Vergabe der Startplätze entscheide ausschließlich der europäische Verband in seinen Gremien, betonte Magdeburgs Geschäftsführer Schmedt. "Für uns war die Antragstellung folgerichtig, da es fatal wäre, wenn sich die Möglichkeit auf einen dritten Startplatz ergeben und wir diese Chance mangels Meldung verpassen würden."

Der SC Magdeburg hatte 2002 als erster deutscher Verein die Champions League gewonnen. Sicher haben die Magdeburger ihren Platz im EHF-Pokal. Dort spielen auch die Rhein-Neckar Löwen, die MT Melsungen und die Füchse Berlin.

dpa

Handball-Nationalspieler Patrick Wiencek ist am Ellenbogen des rechten Wurfarms operiert worden. Bei dem Eingriff wurden beim Kreisläufer des THW Kiel fünf freie Gelenkkörperchen und Knochenleisten entfernt, teilte der Club mit.

11.07.2019

Die EM-Teilnahme haben die deutschen Handballer bereits sicher, deshalb gönnt Bundestrainer Christian Prokop seinen Stars in den abschließenden Qualifikationsspielen eine Auszeit. Gegen Israel und den Kosovo darf der Nachwuchs vorspielen.

11.06.2019

Müde vom Party-Marathon am Vorabend und in der Nacht sind die deutschen Handball-Meister der SG Flensburg-Handewitt am Pfingstmontag von den Fans in ihrer Heimat gefeiert worden.

11.07.2019