Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball "Nicht notwendig": Pekeler kritisiert Prokop-Aus
Sportbuzzer Sportmix Handball "Nicht notwendig": Pekeler kritisiert Prokop-Aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:50 05.03.2020
Kann die Prokop-Trennung immer noch nicht nachvollziehen: Handball-Nationalspieler Hendrik Pekeler. Quelle: Robert Michael/dpa
Anzeige
Stuttgart

Und ich glaube, dass das auch ein Großteil der Mannschaft so sieht, weil die Harmonie mit Christian stimmte, der Austausch funktionierte und wir gut eingespielt waren", sagte der 28 Jahre alte Kreisläufer im Interview dem "Mannheimer Morgen". "Nach der starken WM 2019 haben wir eine EM mit vielen guten Spielen gezeigt. Aber das DHB-Präsidium glaubt eben, dass die Wahrscheinlichkeit auf eine Medaille mit Alfred größer ist."

Unabhängig von der Trennung von Prokop freut der Profi des THW Kiel sich auf die Zusammenarbeit mit seinem ehemaligen Vereinscoach Alfred Gislason. "Er bringt eine große Erfahrung mit und ist ein sehr kommunikativer Trainer, der den Austausch sucht und nicht nur seine Lösungen akzeptiert, sondern auch die Meinungen der Spieler", sagte Pekeler über den neuen Bundestrainer.

Anzeige

dpa

Die Handballer des THW Kiel halten die Konkurrenz in der Bundesliga weiter auf Distanz. Der Spitzenreiter gewann sein Auswärtsspiel beim TSV GWD Minden mit 29:26 (16:17) und hat jetzt 42:8 Punkte. 

Erst in der 39. Minute gelang dem THW beim 19:18 die erste Führung.

04.03.2020

Wenige Tage nach seiner Beurlaubung als Cheftrainer der Füchse Berlin hat Velimir Petkovic einen neuen Job gefunden.

Der 63-Jährige wird neuer Coach der russischen Handball-Nationalmannschaft der Männer, wie Russlands Verband mitteilte.

04.03.2020

Aus Sorge vor dem Coronavirus schränken die Rhein-Neckar Löwen den Kontakt zu ihren Fans ein. So soll es unter anderem nach den Heimspielen des Handball-Bundesligisten "auf unbestimmte Zeit" keine Autogrammstunden mehr geben, wie der Club mitteilte.

04.03.2020