Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball Kiels Handballer besiegen Nordhorn
Sportbuzzer Sportmix Handball Kiels Handballer besiegen Nordhorn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:59 10.10.2019
Filip Jicha ist der Trainer des THW Kiel. Quelle: Ronny Hartmann/zb/dpa
Kiel

Mit jetzt 12:2 Punkten verbesserten sich die "Zebras", die eine Partie weniger ausgetragen haben als die Konkurrenz, auf den zweiten Platz hinter der TSV Hannover-Burgdorf (14:2).

THW-Trainer Filip Jicha schonte einige seiner Stammkräfte. Der Tscheche beorderte auf den Außenpositionen Rune Dahmke und Ole Rahmel sowie im Tor Dario Quenstedt in die Startformation. Das Tabellenschlusslicht aus Nordhorn spielte mutig mit und schaffte es bis zur Halbzeit, die Anzahl der Fehler gering zu halten. Nach dem Seitenwechsel setzte sich die individuelle Klasse der Norddeutschen aber immer mehr durch.

Bei der Partie des TVB Stuttgart gegen den TBV Lemgo Lippe musste die Halle kurz nach dem Pausenpfiff komplett geräumt werden. Grund war nach Auskunft eines TVB-Sprechers ein Fehler in der Brandmeldeanlage. Stuttgarts Torhüter Johannes Bitter rettete mit einer letzten Parade für sein Team das 26:26 (15:11).

Frisch Auf Göppingen feierte beim 26:23 (14:12)-Auswärtssieg über den HC Erlangen den vierten Erfolg in Serie gegen die Franken. Der SC DHfK Leipzig schlug Klassenneuling HBW Balingen-Weilstetten nach einem 10:14-Pausenrückstand noch 27:26.

dpa

Der deutsche Handball trauert um den ehemaligen Nationalspieler Jens Tiedtke. Der frühere Bundesligaprofi ist nach langer schwerer Krankheit im Alter von nur 39 Jahren gestorben.

09.10.2019

Die SG Flensburg-Handewitt bleibt in der Vorrunde der Handball-Champions-League ungeschlagen.

Der deutsche Meister setzte sich mit 20:17 (10:10) gegen den kroatischen Rekordchampion RK Zagreb durch und übernahm mit jetzt 7:1 Punkten zumindest bis zum Wochenende die Tabellenführung in der Gruppe A.

09.10.2019

Das Meisterrennen in der Handball-Bundesliga verspricht zunehmend Spannung. Am 8. Spieltag erwischte es nun auch Tabellenführer Hannover in Melsungen. Die Titelfavoriten siegen und verkürzen den Rückstand.

06.10.2019