Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball Kiel trifft auf Holstebro - Berlin spielt gegen Porto
Sportbuzzer Sportmix Handball Kiel trifft auf Holstebro - Berlin spielt gegen Porto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 30.04.2019
Der THW Kiel mit Trainer Alfred Gislason ist Gastgeber des EHF-Pokal-Finales. Foto: Jörg Carstensen
Kiel

Das ergab die Auslosung in Kiel. Das Turnier wird am 17. und 18. Mai in der dortigen Arena ausgetragen.

THW-Trainer Alfred Gislason war mit dem Los zufrieden. "Gegen Berlin spielen wir so oft", sagte der Isländer. Die Kieler haben den EHF-Pokal bereits dreimal gewonnen. In der Gruppenphase gewann der deutsche Rekordmeister alle Spiele. Das schaffte auch der FC Porto, der schon in der Qualifikation den SC Magdeburg ausgeschaltet hatte.

Berlins Trainer Velimir Petkovic sagte: "In erster Linie bin ich froh, dass wir nicht gegen eine deutsche Mannschaft spielen müssen." Porto verfüge aber über einige, kräftige kubanische Akteure. "Das wird ein richtiger Kampf, aber ich bin sehr optimistisch."

Die Anwurfzeiten der Halbfinals sind am 17. Mai um 18.00 und um 20.45 Uhr. Das Spiel um Platz drei beginnt am 18. Mai um 18.00, das Finale um 20.45 Uhr.

dpa

Spielführerin Kim Naidzinavicius gibt ihr Comeback in der deutschen Handball-Nationalmannschaft. Frauen-Bundestrainer Henk Groener nominierte die 28-Jährige für die Playoff-Partien der WM-Qualifikation.

30.04.2019

Die Rhein-Neckar Löwen haben den schwedischen Handball-Nationalspieler Albin Lagergren von Bundesliga-Konkurrent SC Magdeburg verpflichtet.

Der 26 Jahre alte Rückraumspieler wechselt nach Ablauf seines Vertrages in Magdeburg im Sommer 2020 nach Mannheim und bekommt dort einen Vertrag über drei Jahre.

29.04.2019

Durch das 28:23 in Göppingen verteidigt Flensburg den Vier-Punkte-Vorsprung auf den Nordrivalen THW Kiel. Die Rhein-Neckar Löwen feiern einen wichtigen Auswärtssieg in Magdeburg.

28.04.2019