Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball "Kiel bleibt Favorit": SCM für Brand nur bedingt titelreif
Sportbuzzer Sportmix Handball "Kiel bleibt Favorit": SCM für Brand nur bedingt titelreif
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:50 06.09.2019
Für den ehemaligen Handball-Bundestrainer Heiner Brand ist der THW Kiel der Top-Favorit in der Bundesliga. Foto: Patrick Seeger
Düsseldorf

"Ich habe Magdeburg in dieser Saison noch nicht live spielen sehen", bekannte Brand: "Aber sie haben auch in der vergangenen Saison schon gut gespielt - und sind irgendwann an ihre Grenzen gestoßen." Dennoch nennt er den SCM neben Kiel, Titelverteidiger SG Flensburg-Handewitt und den Rhein-Neckar Löwen als einen von vier grundsätzlichen Titel-Kandidaten.

Mindens Trainer Frank Carstens hatte Magdeburg vor der Saison als Meister getippt, auch für manchen Experten ist der SCM ein Geheimtipp. In die Saison startete der Vorjahres-Dritte nun mit drei Siegen und war nach dem dritten Spieltag Tabellenführer.

dpa

Nur 48 Stunden nach dem überraschenden Remis gegen die HSG Wetzlar hat Handball-Meister SG Flensburg-Handewitt erneut gewackelt.

Die Schleswig-Holsteiner bezwangen vor heimischer Kulisse den HC Erlangen mit 24:21 (14:8) und haben die Tabellenspitze mit 7:1 Punkten übernommen.

05.09.2019

Der SC Magdeburg hat die Tabellenspitze in der Handball-Bundesliga behauptet. Die Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert kam zu einem 39:27 (21:13)-Heimsieg über Aufsteiger HSG Nordhorn-Lingen.

04.09.2019

Das hatte die SG Flensburg-Handewitt nicht eingeplant: Schon am 3. Spieltag lässt der Titelverteidiger in der Handball-Bundesliga die ersten Punkte liegen. Neuer Tabellenführer ist das Überraschungsteam aus Leipzig. Auch Kiel tut sich lange schwer.

03.09.2019