Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball Hanning schlägt als Nachfolger im DHB-Präsidium vor
Sportbuzzer Sportmix Handball Hanning schlägt als Nachfolger im DHB-Präsidium vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:56 24.02.2020
Bob Hannings Amtszeit als DHB-Vizepräsident läuft 2021 ab. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Stuttgart

Hannings Amtszeit als DHB-Vizepräsident läuft 2021 ab.

Dann könnte Chatton, der bis 2018 als Geschäftsführer des Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf gearbeitet hatte, ihn beerben. "Ich glaube, dass er den Handball gut vereinen könnte zwischen den Ligen und dem DHB", sagte Hanning, der hauptberuflich als Geschäftsführer der Füchse Berlin arbeitet. "Ich habe das meinen Geschäftsführer-Kollegen in der Bundesliga vorgeschlagen." 

Hannings Nachfolger wird auf einem DHB-Bundestag im kommenden Jahr gewählt. Vorher muss der Kandidat den Delegierten von den Ligaverbänden vorgeschlagen werden. Der 38 Jahre alte Chatton arbeitet seit dem Sommer 2018 als Geschäftsführer eines Konzertveranstalters in Hannover.

dpa

Erhält Deutschland nach der Heim-WM 2019 auch den Zuschlag für die Ausrichtung der Handball-WM2027? Darüber entscheidet der Weltverband IHF am Freitag in Kairo.

24.02.2020

Die Bundesliga-Handballer der SG Flensburg-Handewitt bleiben Tabellenführer THW Kiel auf den Fersen.

Der aktuelle deutsche Meister feierte mit dem 31:28 (16:9) über die HSG Wetzlar den 36. Liga-Heimsieg in Serie und liegt mit 38:10 Punkten weiterhin zwei Zähler hinter dem THW (40:8).

23.02.2020

Nach der Trennung von Kristján Andrésson brauchen die Rhein-Neckar Löwen einen neuen Trainer. Noch ist unklar, ob es einen Interimscoach bis Saisonende gibt oder gleich einen neuen Cheftrainer. Bei der Suche nach einem Nachfolger gibt es einige Probleme.

23.02.2020