Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball Handball-WM: Corona-Fall bei Titelverteidiger Dänemark
Sportbuzzer Sportmix Handball

Handball-WM: Corona-Fall bei Titelverteidiger Dänemark

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 15.01.2021
Im dänischen Team gibt es einen Corona-Fall.
Im dänischen Team gibt es einen Corona-Fall. Quelle: Sascha Klahn/dpa
Anzeige
Kopenhagen

Es handelt sich um WM-Debütant Emil Jakobsen, der bereits zuvor einmal mit dem Virus angesteckt gewesen ist. Er werde nun ebenso isoliert wie sein Zimmerkollege Morten Olsen, teilte der dänische Handballverband mit. Das bedeutet, dass Jakobsen am Abend bei der Begegnung gegen Bahrain nicht auflaufen wird. Bei Olsen wird auf einen negativen Test im Laufe des Tages gehofft.

Der Handball-Weltverband IHF reagiert mit einer erhöhten Testfrequenz auf die ersten Corona-Fälle bei der WM. Von diesem Samstag an sollen alle Nationalteams, Schiedsrichter sowie Turnier-Offizielle täglich auf Covid-19 getestet werden, wie die IHF mitteilte. Bislang hatten sich viele an der Weltmeisterschaft beteiligte Personen mindestens alle 72 Stunden einem Corona-Test unterziehen müssen.

© dpa-infocom, dpa:210115-99-37598/3

dpa