Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball Handball-WM 2027 in Deutschland?
Sportbuzzer Sportmix Handball Handball-WM 2027 in Deutschland?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:54 24.02.2020
Anzeige
Stuttgart

Der Deutsche Handballbund (DHB) hofft dann auch auf den Zuschlag für die Frauen-WM 2025, um deren Ausrichtung sich der DHB gemeinsam mit den Niederlanden beworben hatte. "Unsere Vision ist es, die 20er-Jahre zum Jahrzehnt des Handballs zu machen", sagte der DHB-Vorstandsvorsitzende Mark Schober. "Wir möchten den Handball mit diesen Großereignissen weiter in der Gesellschaft etablieren."

Der DHB wird mit Schober, Präsident Andreas Michelmann, Vize-Präsident Bob Hanning, WM-Projektleiter Thomas Freyer sowie den Ex-Profis Isabell und Dominik Klein nach Ägypten reisen. Möglicherweise darf sich die deutsche Delegation dann sogar über einen Dreierpack freuen, denn auch für die U21-WM 2023 hatte der DHB sich beworben. "Wir sind davon überzeugt, dass Deutschland wieder ein wunderbarer Gastgeber wäre", sagte Dominik Klein.

Die Chancen für den DHB stehen gut. Für die Männer-WM 2027 bewerben sich neben Deutschland nur Kroatien, Dänemark und Norwegen als gemeinsamer Ausrichter. Da das Trio aber gleichzeitig noch einziger Bewerber für die WM 2025 ist, steigen Deutschlands Chancen für das Turnier zwei Jahre später. Bei der Frauen-WM 2025 gibt es neben Deutschland und den Niederlanden keine anderen Bewerber.

dpa

Die Bundesliga-Handballer der SG Flensburg-Handewitt bleiben Tabellenführer THW Kiel auf den Fersen.

Der aktuelle deutsche Meister feierte mit dem 31:28 (16:9) über die HSG Wetzlar den 36. Liga-Heimsieg in Serie und liegt mit 38:10 Punkten weiterhin zwei Zähler hinter dem THW (40:8).

23.02.2020

Nach der Trennung von Kristján Andrésson brauchen die Rhein-Neckar Löwen einen neuen Trainer. Noch ist unklar, ob es einen Interimscoach bis Saisonende gibt oder gleich einen neuen Cheftrainer. Bei der Suche nach einem Nachfolger gibt es einige Probleme.

23.02.2020

Die Handballer des THW Kiel haben die zweite Niederlage in der Vorrunde der Champions League kassiert. Der deutsche Rekordmeister unterlag beim weißrussischen Titelträger HC Brest mit 30:33 (13:16).

22.02.2020