Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball Handball-Olympia-Qualiturnier in Berlin ohne Zuschauer
Sportbuzzer Sportmix Handball Handball-Olympia-Qualiturnier in Berlin ohne Zuschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:55 12.03.2020
Berlin

Inwiefern Medienvertreter zu dem Turnier vom 17. bis 19. April in der Max-Schmeling-Halle zugelassen sind, werde in Absprache mit den lokalen Behörden festgelegt.

"Die Gesundheit und Sicherheit der Mannschaften und ihrer Entourage, der Offiziellen, Delegierten und der Fans sind von äußerster Wichtigkeit", sagte IHF-Präsident Hassan Moustafa. "Wir bleiben in engem Kontakt mit den relevanten Behörden, um die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen zu treffen."

Die DHB-Auswahl trifft bei dem Turnier auf Schweden, Slowenien und Algerien. Die ersten beiden Teams der Vierergruppe qualifizieren sich für die Olympischen Spiele im Sommer in Tokio.

dpa

Torwart Andreas Wolff kann aufgrund des Coronavirus nicht am Länderspiel der deutschen Handballer am Freitag (18.00 Uhr/ARD) gegen die Niederlande teilnehmen.

Würde der Keeper des polnischen Spitzenclubs KS Vive Kielce in Magdeburg spielen, wäre die anschließende Rückreise nach Polen für ihn laut DHB-Angaben mit einer 14-tägigen Quarantäne verbunden.

12.03.2020

Der bevorstehende 25. Spieltag in der 2. Handball-Bundesliga wird aus Sorge vor dem Coronavirus verlegt. Wann die Spiele nachgeholt werden, steht nach Angaben der Liga noch nicht fest.

Wie aufgrund der Ausbreitung des Virus künftig generell mit den weiteren Spielen in erster und zweiter Liga verfahren wird, soll am Montag (10.30 Uhr) auf einer außerordentlichen Versammlung aller Clubs in Köln beraten werden.

12.03.2020

Bei der jüngsten EM haben die Torhüter Bitter und Wolff im deutschen Handball-Tor als Duo überzeugt. Für den neuen Bundestrainer gibt es daher keinen Grund, vor seinem Debüt am Freitag etwas zu ändern. Trotzdem lauert ein alter Bekannter auf seine Chance.

11.03.2020