Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball Gensheimer ruft Handballer zu Gehaltsverzicht auf
Sportbuzzer Sportmix Handball

Gensheimer ruft Handballer zu Gehaltsverzicht auf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:14 08.01.2021
DHB-Kapitän Uwe Gensheimer fordert einen Gehaltsverzicht der Bundesligaprofis. Quelle: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
Anzeige
Frankfurt/Main

Ich verzichte zwar nicht gerne auf Gehalt, aber wenn wir 2021 noch einen Arbeitgeber haben wollen, müssen wir jetzt helfen", sagte der 34 Jahre alte Linksaußen der Rhein-Neckar Löwen dem Nachrichtenmagazin "Focus".

Beim Tabellenzweiten aus Mannheim würden offene Gespräche mit der Geschäftsführung über die wirtschaftliche Situation des Vereins geführt, so Gensheimer. Alle Löwen-Spieler wüssten daher um die ausbleibenden Gelder von Sponsoren.

Anzeige

Die Bundesliga verzeichnet durch die anhaltende Coronavirus-Pandemie, wegen der ein Großteil der bisherigen Saisonspiele vor leeren Rängen ausgetragen werden musste, Millionen-Verluste. "Wir können uns nicht zurücklehnen, weil wir immer noch die Krise managen müssen", sagte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann der Deutschen Presse-Agentur. "Es ist ein Ritt auf der Rasierklinge."

© dpa-infocom, dpa:210107-99-937400/3

dpa