Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball Für ein Jahr: Düsseldorf als Standort für Final-Four
Sportbuzzer Sportmix Handball Für ein Jahr: Düsseldorf als Standort für Final-Four
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 11.07.2019
Der deutsche Handball-Pokal wird seit 1994 in Hamburg ausgespielt. Quelle: Axel Heimken/dpa
Berlin

Darüber berichtet die "Sport Bild". Seit 1994 findet das Turnier bestehend aus den beiden Halbfinals und dem Endspiel in Hamburg statt.

Der Vertrag zwischen der Hansestadt und der Deutschen Handball-Bundesliga (HBL) läuft noch bis 2022, besitzt laut DHL-Geschäftsführer Frank Bohmann jedoch "jederzeit einen Freischuss an einen anderen Standort. Allerdings glaube ich, dass wir eher 2022 oder später nach Düsseldorf gehen." Danach wolle man wieder zurück nach Hamburg kommen. "Der Standort Hamburg muss sich ein Stück weit modernisieren. Sound und Videowürfel sind technisch nicht mehr zeitgemäß", erklärte Bohmann.

dpa

Der deutsche Handball-Pokalsieger THW Kiel hat den tschechischen Nationalspieler Pavel Horak für die kommende Saison verpflichtet.

Nach Angaben des Clubs erhält der Rückraumspieler beim deutschen Rekordmeister einen Einjahresvertrag.

09.04.2019

Rechtsaußen Tobias Reichmann vom Handball-Bundesligisten MT Melsungen soll in die Nationalmannschaft zurückkehren.

"Das Tischtuch ist keineswegs zerschnitten", sagte Bundestrainer Christian Prokop in einem Interview der "Stuttgarter Zeitung" und der "Stuttgarter Nachrichten".

08.04.2019

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft beim Empfang im Kanzleramt für ihren Auftritt bei der WM im Januar gelobt.

Das Team von Bundestrainer Christian Prokop habe zahlreiche "Sportmomente hervorgebracht für viele, viele Menschen bei uns im Lande", sagte Merkel in Berlin.

08.04.2019