Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball Flensburger Handball-Profi Glandorf in Quarantäne
Sportbuzzer Sportmix Handball Flensburger Handball-Profi Glandorf in Quarantäne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:48 13.03.2020
Befindet sich derzeit in Quarantäne: Holger Glandorf. Quelle: Uwe Anspach/dpa
Flensburg

Sowohl Glandorf als auch sein Sohn sollen wohlauf sein und keinerlei Symptome der Lungenkrankheit Covid-19 zeigen.

Die Mannschaft stellte den gemeinsamen Trainingsbetrieb ein. Nunmehr sollen die Spieler individuell trainieren, heißt es. Sie seien gebeten worden, sich "hauptsächlich im familiären Umfeld aufzuhalten". Tage zuvor sind die in ihre norwegische Heimat gereisten Profis Torbjörn Bergerud und Magnus Röd unter 14-tägige häusliche Quarantäne gestellt worden. Die von der norwegischen Regierung getroffene Maßnahme gilt für alle aus dem europäischen Ausland eingereisten Menschen.

"Wir alle hoffen, dass wir bald den normalen Trainingsrhythmus wieder aufnehmen können", sagte SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke. Der Bundesliga-Spielbetrieb ist wegen der Coronavirus-Pandemie bis mindestens Ende April ausgesetzt worden.

dpa

Das Coronavirus legt den Handball in Deutschland und Europa vorerst lahm. In der sich zuspitzenden Krise sucht die Bundesliga Hilfe in der Politik. Einige Clubs sehen ihre Existenz bedroht. Wie es weitergeht, weiß niemand.

13.03.2020

Der Deutsche Handballbund (DHB) hat in der sich zuspitzenden Corona-Krise einen eindringlichen Appell formuliert und eine Aussetzung des kompletten Spielbetriebs bis mindestens 19. April gefordert.

13.03.2020

Das Coronavirus hat auch auf den Handball massiven Einfluss. Die Bundesliga setzt ihren Spielbetrieb bis mindestens Ende April aus. Das Testspiel der deutschen Handballer gegen die Niederlande findet nicht mal statt.

12.03.2020