Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball Flensburg-Handewitt: Heimspiele künftig nach der 2G-Regel
Sportbuzzer Sportmix Handball

Flensburg-Handewitt: Heimspiele künftig nach der 2G-Regel

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 19.11.2021
Die SG Flensburg-Handewitt wird für ihre Heimspiele die 2G-Regel anwenden und nur Geimpfte oder Genesene als Zuschauer zulassen.
Die SG Flensburg-Handewitt wird für ihre Heimspiele die 2G-Regel anwenden und nur Geimpfte oder Genesene als Zuschauer zulassen. Quelle: Frank Molter/dpa
Anzeige
Flensburg

Damit reagierten die Schleswig-Holsteiner auf die von der Bundes- und der Landesregierung beschlossenen verschärften Maßnahmen zur Eingrenzung des Corona-Virus, die vom 22.November an gelten.

"Angesichts der steigenden Inzidenzzahlen sieht die Regierung die Umsetzung der 2G-Regel in Innenräumen vor. Somit werden ab sofort auch die Heimspiele der SG Flensburg-Handewitt in der Flens-Arena nach diesem Prinzip umgesetzt", hieß es in der Vereinsmitteilung am Freitag.

Steige die Hospitalisierungsrate über einen Wert von 6, sehe das Infektionsschutzgesetz die 2G-Plus-Regelung vor, bei der zusätzlich ein tagesaktueller Schnelltest erforderlich sei. Dies sei allerdings abhängig von einem offiziellen Beschluss der Landesregierung.

© dpa-infocom, dpa:211119-99-63621/2

dpa