Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball Ex-Nationalspieler Späth wechselt zum FC Porto
Sportbuzzer Sportmix Handball Ex-Nationalspieler Späth wechselt zum FC Porto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 05.06.2020
Wechselt nach Portugal zum FC Porto: Manuel Späth am Ball. Quelle: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa
Anzeige
Porto

Späth hatte bis zuletzt in der Bundesliga beim TVB Stuttgart gespielt, wo sein Kontrakt ausgelaufen war.

"Nach 14 Jahren in der Bundesliga ist das eine neue Herausforderung, ein neues Kapitel für mich", sagte der Kreisläufer. Vor seinem Wechsel nach Stuttgart im Jahr 2017 hatte Späth elf Jahre für Frisch Auf Göppingen gespielt und mit den Schwaben viermal den EHF-Pokal gewonnen.

Anzeige

dpa

Anzeige