Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball Der nächste deutsche WM-Gegner Frankreich
Sportbuzzer Sportmix Handball Der nächste deutsche WM-Gegner Frankreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 26.01.2019
Leistungsträger der französischen Handballer: Torwart Vincent Gerard (l) und Nikola Karabatic. Quelle: Marius Becker
Herning

Das wird auch nach der überraschend klaren Halbfinal-Niederlage gegen Dänemark (30:38) so bleiben. Trainer Didier Dinart kann bei der Zusammenstellung seines Aufgebots aus einem großen Reservoir an Topspielern schöpfen. Trotz eines Umbruchs vor zwei Jahren - Torwart-Legende Thierry Omeyer und Rückraum-Ass Daniel Narcisse beendeten ihre Auswahl-Karriere - verfügt der Kader des Rekord-Weltmeisters über etliche Ausnahmekönner.

Größte Erfolge: Olympiasieger 2008, 2012; Weltmeister 1995, 2001, 2009, 2011, 2015, 2017; Europameister 2006, 2010, 2014

Trainer: Didier Dinart

Topspieler: Dika Mem, Vincent Gerard, Nikola Karabatic

Deutsche Bilanz gegen Frankreich: 71 Spiele (37–8–26)

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dänemark und Norwegen spielen am Sonntag um den Titel bei der Handball-WM. Damit kommt es zum Duell der beiden Topstars Mikkel Hansen und Sander Sagosen. Beide verkörpern Extraklasse - aber der größte Titel fehlt ihnen noch.

26.01.2019

Glück, Stolz und auch ein bisschen Häme: Norwegen ist nach der WM-Halbfinalrevanche gegen Deutschland endgültig im Handball-Fieber und sehnt das "Traumfinale" gegen Dänemark herbei.

26.01.2019

Der verpasste Finaleinzug der deutschen Handballer hat für einen weitere Rekord-Quote gesorgt.

Bei der Live-Übertragung des WM-Halbfinales gegen Norwegen saßen 11,91 Menschen vor dem Fernseher und sorgten nach Angaben der ARD für einen Marktanteil von 35 Prozent.

26.01.2019