Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball DHB-Team wohl ohne Gensheimer und Fäth im All-Star-Game
Sportbuzzer Sportmix Handball DHB-Team wohl ohne Gensheimer und Fäth im All-Star-Game
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 30.01.2019
Wird beim All-Star-Game vermutlich fehlen: Uwe Gensheimer. Quelle: Soeren Stache
Mannheim

Er reise wieder nach Paris, anschließend stünden schon wieder die ersten Trainingseinheiten mit seinem Club Paris Saint-Germain an.

Das All-Star-Game findet am Freitagabend (19.00 Uhr/Sky Sport News HD) in Stuttgart statt. Auch ein Einsatz des angeschlagenen Rückraumspielers Steffen Fäth ist unwahrscheinlich. "Bei Steffen Fäth ist es so, dass er aktuell noch einen Arzttermin hat. Ich gehe davon aus, dass er nicht nach Stuttgart reisen wird, weil er sich noch in der Reha befindet", sagte Teammanager Oliver Roggisch. "Ansonsten gehe ich davon aus, dass fast alle Spieler da sein werden, auch wenn sie nicht einsatzfähig sind. Ich glaube, das lässt man sich nicht entgehen nach so einer WM."

dpa

Die deutschen Handballer bleiben dank ihres WM-Erfolgs ein Zuschauermagnet.

Das All Star Game am 1. Februar in Stuttgart, der Vergleich zwischen der Nationalmannschaft und einer Weltauswahl aus der Bundesliga, ist nach Angaben der Veranstalter vom Dienstag ausverkauft.

29.01.2019

Mit der WM-Euphorie will der deutsche Handball auch verstärkt Migranten für sich gewinnen. Verbiegen will sich die Sportart dabei aber nicht.

29.01.2019

DHB-Präsident Andreas Michelmann sieht noch Potenzial für die Beliebtheit des Handballsports im Vergleich zum Fußball.

"Vielleicht gibt es da einfach eine Übersättigung", sagte er in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" mit Blick auf den Fußball.

29.01.2019